EliTsa's Olivenöl

Meine Mission ist es... 

...hervorragende Olivenöle zu produzieren und anzubieten.

 


 

                             

 

Die Vision, einmal mein eigenes Olivenöl zu produzieren, hat mich schon lange fasziniert und begleitet.  Es ist mir gelungen, gemeinsam mit Partnerbetrieben in der Kleinregion um Methoni Olivenöle mit hoher Qualität zu produzieren, und Ihnen diese zu einem vernünftigen Preis anbieten zu können.

Nun ist es mein Ziel, immer mehr Olivenbauern rund um Methoni von der Sinnhaftigkeit einer Qualitätsproduktion zu überzeugen.

 

Ich selbst liebe es, mit Olivenölen zu kochen und  kulinarisch zu experimentieren. Um auch Ihnen dieses Koch-Vergnügen zu ermöglichen, biete ich hervorragende Qualität zu einem leistbaren Preis an.

  

 

Die Oliven von EliTsa's Olivenölen nativ extra  werden im noch grünen bzw. leicht angereiften Zustand geerntet / frühe Ernte (die Ernte erfolgt ab Ende Oktober - es sind s.g. grüne Öle) und erntefrisch (am Tag der Ernte!) mit modernen Extraktionsanlagen kalt "gepresst".

  

 

Die Öle sind zum Teil gefiltert, zum Teil dekantiert (nicht extra gefiltert) . Sie zeichnen sich durch ein volles Aroma aus mit einer herben und fruchtigen Frische, und mit einem ausgewogenen Geschmack von Wildkräutern, Tomatengrün, Gras, grünen Bananen und Steinfrüchten, teilweise mit einem ausgeprägten Aroma nach Artischocken.  

Diese Öle erster Güteklasse werden direkt aus Oliven ausschließlich mit mechanischen Verfahren durch Kaltextraktion gewonnen. 

Die Oliven für EliTsa's Olivenöle nativ extra kommen von biologisch bewirtschafteten Hainen. 

Das EliTsa's Neroula ist meine Eigenproduktion - aus bio-zertifizierter Landwirtschaft. - bio-zertifiziert als Produzentin / griechische Landwirtschaft bei
Bio Hellas GR-BIO-03, Code: E-429960

 english/francais

 AB MITTE NOVEMBER GIBT ES DAS FRISCHE OLIVENÖL!

 

EliTsa's Olivenöle sind alle aus der "Koroneiki-Olive" hergestellt. Für den Unterschied im Geschmack verantwortlich sind u.a. die Lage und die Bodenbeschaffenheit.

Da EliTsa's Olivenöle reine Naturprodukte sind, schmecken sind je nach Erntejahr sehr unterschiedlich 

 

Flasche oder Dose:

Liebe Freundinnen und Freunde von EliTsa's Olivenöl - ob Flasche oder Dose - da können wir lange Grundsatzdiskussionen führen - DOCH: nicht in jeder Dose ist Aluminium drin - ich verwende verzinkte Weißblechdosen von Pirlo (Dosenprofi), ein österreichisches Unternehmen. Und praktisch sind die Dosen jedenfalls: leicht, bruchsicher und sie schützen das Öl vor Licht.
Ich selbst bin zwar ein Fan von Dosen, doch selbstverständlich gibt es alle Elitsa's Olivenöle auch in Flaschen.

 

EliTsa's hat derzeit drei Olivenöle nativ extra im Sortiment:

  

EliTsa's Neroula BIO,  Olivenöl extra nativ  

   

Die Olivenhaine für das EliTsa's Neroula sind süd-westlich ausgerichtet. Von ca. 150 Höhenmeter bis 50 Höhenmeter. Insgesamt sind es 182 Bäume im Alter von rund 30 bis rund 200 Jahre. Der größte der 4 Haine grenzt westlich direkt am Dorf Neroula/Dileika an. die anderen 3 kleineren Haine sind darunter gelegen.
2020 wurde ein weiterer Olivenhain mit rund 100 Bäumen bei Dileika erworben.

"Neroula" 2020: aus biologischer zertifizierter Landwirtschaft schmeckt fruchtig-frisch, nach Gras, Löwenzahn, grünen Tomaten, Brunnenkresse, mediterranen Kräutern und Radicchio, mit einem pfeffrig-scharfen Abgang und  mittlerer Bitterkeit. 100% Koroneiki-Olive.

Polyphenolgehalt kurz nach der Pressung: 740mg/Kg - das ist sehr hoch!

Das Neroula gibt es seit der ERnte 2018 mit dem Bio-Label

bio-zertifiziert als Produzentin / griechische Landwirtschaft bei
Bio Hellas GR-BIO-03, Code: E-429960

Flasche (250ml, 500ml und 750ml) - onlineShop 
Dose 500 ml - onlineShop

 Bestellung Selbstabholer (versandkostenfrei) - bitte email office@elitsas.com

 Analyse Neroula 2020

analyse olivenöl neroua

 

 

EliTsa's Omphakinon Olivenöl nativ extra

olivenöl frisch gepresst

Omphakinon ist der antike Ausdruck für das frische ungefilterte Öl aus grünen/ unreifen Oliven - es wurde v.a. wegen seines Gesundheitswertes sehr geschätzt
Elitsa's Omphakinon gibt es ab der Ernte bis zum Ende des laufenden ERnteJahres in limitierter Menge - bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme: 00436764020553 oder office@elitsas.com 

 

EliTsa's Classic Olivenöl nativ extra

 

Dieses Olivenöl stammt aus aus verschiedenen, biologisch bewirtschafteten, zum Teil nicht zertifizierten Landwirtschaften aus der Region Methoni/Pylos. 

 ein frisch-fruchtiges schmeckendes Öl, das an Rucola/Sauerampfer,  Artischocken, grüne Bananen  erinnert, mit einer mittleren Schärfe und Bitterkeit. 100% Koroneiki-Olive
 

Flasche (500ml /  750 ml / 1Liter) - onlineShop 

Bag-in-Box (3l und 5L) - onlineShop

Bestellung Selbstabholer (versandkostenfrei) - email office@elitsas.com

 Analyse Classic 2020 

chemische analyse Olivenöl Classic

 

EliTsa's Eureka Olivenöl nativ extra- BIO

       

EliTsa's Eureka stammt vorwiegend aus einem biozyklischen Betrieb, ca 30 km nordwestlich von Methoni.  Es ist zusätzlich die Bodenbeschaffenheit, die dieses Öl so besonders schmecken lässt.

Das "Eureka" BIO 2020  schmeckt herb-frisch, nach grünem Gras, Sauerampfer, Tomatenkraut, reife Tomaten, Artischocken, mit einem pfeffrigen Abgang. 100% Koroneiki-Olive.

500ml / 250ml / 750ml Flasche - onlineshop
500ml/250 ml-Dose - onlineshop

500ml Geschenkflasche - shop

Bestellung Selbstabholer (versandkostenfrei) - bitte Email office@elitsas.com

.Auszeichnungen für EliTsa's Eureka:

 

 Analyse 2020

chemische analyse oivenöl eureka

 

 

Sourlingas Aplo - natives Olivenöl

Das Olivenöl zum KOCHEN: mit einem hervorragend Preis-Leistungsverhältnis! 

Sourlingas Aplo ein sehr gutes Olivenöl nativ, mild und unaufdringlich im Geschmack eignet es sich hervorragend zum Kochen, Braten, Dünsten, Backen und Frittieren.

 Das Sourlingas Aplo gibt es in der 1-L-Flasche - Shop

 

ACHTUNG: Olivenöl ist ein Naturprodukt!

Da diese Öle reine Naturprodukte sind, sind Jahrgangs bedingte Unterschiede im Geschmack nicht nur logisch, sondern das macht eine der Freuden aus, wenn wir mit Spannung die neue Ernte erwarten, und dann das frisch gepresste Öl erstmals verkosten.